Eine Veranstaltung der Österreichischen Akademie für Sexualmedizin in Kooperation
mit dem Referat für Sexualmedizin der Ärztekammer Salzburg und der Arbeiterkammer Salzburg

Termin: 21. Oktober 2017
Veranstaltungsort: Ärztekammer Salzburg, Faberstraße 10
Anmeldung per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Folgende Themenbereiche stehen im Mittelpunkt:
Kulturelle Aspekte der Sexualmedizin,
Jugendschutz & Prävention,
Erfüllte Sexualität & unerfüllter Kinderwunsch,
Über das Leben und Töten im Namen der Religion.

Den Hauptvortrag hält zum Seminarabschluss Prof. Fethi Benslama aus Paris mit Dolmetsch Französisch - Deutsch zum Thema: La guerre civile dans le monde musulman et ses répercussions dans la vie sexuelle  - Der Bürgerkrieg in der muslimischen Welt und seine Auswirkungen auf das Sexualleben.

Abstract: In der muslimischen Welt herrscht ein Bürgerkrieg, der alle Aspekte ihrer Kultur in Flammen aufgehen lässt. Sexualität und Politik bilden die zentralen Themen dieses Krieges, der sich seit den 70er Jahren ausgeweitet und verschärft hat. Auch wenn es jeweils nach Region und Land Abweichungen gibt, ist der anthropologische Bruch aufgrund der Moderne überall der gleiche – dergestalt, dass er die tradierten Formen des Genusses und deren sittliche Ordnung in ihren Grundfesten erschüttert. Die Auswirkungen dieser Erschütterung auf das Privat- und Gemeinschaftsleben sind zahlreich, der religiöse Fundamentalismus ist eine davon.

Programm als pdf

 

Share