Medieninhaberin und Herausgeberin:

FrauenGesundheitsZentrum Salzburg

Ferdinand-Hanusch-Platz 1 (AVA-Hof)/ Stiege 1/ 2. Stock
5020 Salzburg
Tel.: +43-(0) 662/442255
Fax.: +43-(0) 662/442255 - 50

Vereinsregister Nr.: 825538874

www.frauengesundheitszentrum-salzburg.at
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Offenlegung
Das FrauenGesundheitsZentrum Salzburg ist ein Verein, beim dem Frauen und Mädchen Informationen, Beratung und Unterstützung in gesundheitlichen und psychologischen Fragen erhalten.
Das FrauenGesundheitsZentrum möchte jede einzelne Frau in der Erhaltung oder Wiedererlangung ihrer Gesundheit unterstützen. Ziel ist die Förderung der individuellen Gesundheiten von Frauen und Mädchen im Bundesland Salzburg (Empowerment).

Nicht jede Frau hat die Möglichkeit, ihre Lebensbedinungen so zu wählen, dass sie ihrer Gesundheit förderlich sind. Deshalb engagiert sich das Frauengesundheitszentrum Salzburg für gesellschaftspolitische und strukturelle Maßnahmen zur Verbesserung von Frauengesundheiten im Bundesland Salzburg.

Gesund sein ist ein Prozess von körperlichen, seelischem, geistigem und sozialem Wohlbefinden (WHO-Definition). Wir engagieren uns für ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis, in dem Zusammenhänge zwischen weiblichen Lebensbedinungen und Krankheitsursachen berücksichtigt werden.

Haftungsausschluss
Das FrauenGesundheitsZentrum Salzburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier veröffentlichten Inhalte und Abbildungen. Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren BetreiberInnen verantwortlich.

Sollten einzelne Inhalte dieser Internetseiten gegen geltendes Recht verstoßen, unvollständig oder unrichtig sein, oder Sie in irgendeiner Weise benachteiligen, bitten wir Sie uns dies formlos mitzuteilen. Wir erklären uns hiermit bereit, die beanstandeten Stellen einvernehmlich zu ändern oder zu löschen. Ein anwaltliches Abmahnschreiben ist hierzu nicht erforderlich.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses: Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Bildmaterial / Artikel und Texte (sofern nicht anders angegeben): istockphoto.com, FrauenGesundheitsZentrum Salzburg.

Urheberrecht
Alle Rechte an sämtlichen Bildern und Texten vorbehalten. Das FrauenGesundheitsZentrum Salzburg ist bemüht, stets die Urheberrechte anderer zu beachten bzw. auf selbst erstellte sowie lizenzfreie Werke zurückzugreifen.

Die durch das FrauenGesundheitsZentrum Salzburg erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch das Frauengesundheitszentrum Salzburg. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Datenschutz
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies - soweit möglich- stets auf freiwilliger Basis. Die Nutzung der Angebote und Dienstleistungen ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich (Ausgenommen Seminaranmeldungen). Durch die Bekanntgabe der E-Mailadresse stimmen unsere Kundinnen automatisch zu, Informationen, die im Zusammenhang mit den Beratungsleistungen und Angeboten vom FrauenGesundheitsZentrum Salzburg stehen, in elektronischer Form zu erhalten. Ein Widerruf dieser Zustimmung ist jederzeit unter Angabe der E-Mail-Adresse an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Das FrauenGesundheitsZentrum Salzburg behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Gerichtsstand: das zuständige Bezirks- oder Landesgericht Salzburg

Verwendung von Google Analytics und Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics. Google Analytics ist ein Online-Dienst des US-amerikanischen Unternehmens Google Inc., welcher der Datenverkehrsanalyse von Webseiten dient. Der Dienst untersucht u. a. die Herkunft der Besucher, ihre Verweildauer auf einzelnen Seiten sowie die Nutzung von Suchmaschinen.  Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert, einschließlich Ihrer IP-Adresse (mit IP-Anonymisierung). Google nutzt diese Informationen, um die Verwendung der Website auszuwerten, um Informationen über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Wir weisen darauf hin, dass unsere Website Google Analytics mit der Erweiterung „'anonymizeIp', true“ (IP-Anonymisierung) verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Internetseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse mit IP-Anonymisierung) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie beispielsweise das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Unsere ABGBs:

Vorträge
Wir bitten Sie um die telefonische oder elektronische (E-mail) Anmeldung bei Vorträgen. Bei Veranstaltungskooperationen entscheiden die KooperationspartnerInnen über die Anmeldebedingungen.

Kurse
Für die Teilnahme an Kursen ist eine verbindliche Anmeldung bis eine Woche vor Beginn der Veranstaltung telefonisch oder per e-mail notwendig. Ihre Kursteilnahme sichern Sie mit Einzahlung des Kursbeitrages. Wir schicken Ihnen einen Zahlschein zu. Bei Rücktritt nach Ablauf der Anmeldefrist (weniger als eine Woche vorher) entsteht eine Stornogebühr von 50 Prozent des Kursbeitrages. Bei Fernbleiben ohne termingerechte Abmeldung ist die volle Teilnahmegebühr für die jeweilige Veranstaltung zu bezahlen.

Beratungen
Erstmalige Einzelberatungen sind grundsätzlich kostenlos, jedoch nur gegen vorherige verbindliche Anmeldung bei FrauenGesundheitsZentrum Salzburg möglich. Alle Beratungen finden in den Räumlichkeiten des FrauenGesundheitsZentrums Salzburg, Ferdinand-Hanusch-Platz 1 (AVA-Hof), 5020 Salzburg, statt. Wird ein vereinbarter Termin nicht spätestens zwei Werktage vorher abgesagt, müssen wir Ihnen die uns entstandenen Kosten in Rechnung stellen.

Haftungsausschluss
DasFrauenGesundheitsZentrum Salzburg übernimmt keine Haftung für Unfälle oder Schäden aller Art bei den Veranstlatungen in den Vereinsräumlichkeiten, die durch Teilnehmerinnen verschuldet werden. Die Teilnahme an den Vorträgen, Gruppen, Beratungen, Kursen ect. erfolgt auf eigene Gefahr.

Kooperationsveranstaltungen
Die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltungen liegt in der Verantwortung und Haftung der Kursleiterinnen.

Share