Seit Herbst 2018 hat das FrauenGesundheitsZentrum Salzburg eine eigene Radiosendung 
"Frauengesundheit in the Air"

Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 17:30 Uhr zu hören
auf der radiofabrik

'Frauengesundheit in the Air' vom 04.09.2019:
"Hohes Gewicht führt zu gefährlichen Diskriminierungen"

Nicht nur Opernsängerinnen werden auf unverschämte Weise diskriminiert; Frauen mit Hochgewicht werden auch im Gesundheitsbereich diskriminiert mit fatalen Folgen. Diagnosen werden manchmal nicht umfassend gestellt, weil das Übergewicht als Ursache für eine Erkrankung angenommen wird und nicht weiter nachgeforscht wird.
Eine Studie zu dieser Fragestellung vom "Wiener Programm für Frauengesundheit" in Auftrag gegeben, kommt zu wirklich spannenden Fakten und auch Maßnahmen, die vielleicht Leben retten können.
Eine der beiden Autorinnen der Studie, Prof.in Dr.in Birgit Buchinger (Solution Sozialforschung und Entwicklung) fasst im Interview mit Aline Halhuber-Ahlmann die Fakten zusammen.

Zur Sendung: "Hohes Gewicht führt zu gefährlichen Diskriminierungen"

ZUR SENDUNGSÜBERSICHT