Wählen Sie aus den folgenden Themen das für Sie passende aus.
Die Workshops finden bei Ihnen oder auf Wunsch vor Ort im FrauenGesundheitsZentrum Salzburg statt.
Information und Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0662 44 22 55.

 

Schönsein | Genuss | Essen „Happy Pretty Girls"

Prävention von Essstörungen durch Gespräche, Übungen und Rollenspiele über:

  • Selbstwert und Genussfähigkeit
  • Zusammenhang zwischen Ernährungsgewohnheiten, Diätverhalten und Gewicht 
  • Problematik von Schönheitsidealen 
  • Einstellungen und Verhaltensweisen, die das Risiko erhöhen, an einer Essstörung zu erkranken 
  • Anzeichen von Essstörungen und dem Umgang damit

Dauer: 2,5 Stunden
Kosten: Preis auf Anfrage

 

Aufklärung | Sexualität | Verhütung „Deine Tage sind gute Tage ..."

Alles, was 9- bis 13-jährige Mädchen über ihren Körper, Zyklus und Regelblutung wissen wollen.

Dauer: 5 Stunden
Kosten: Preis auf Anfrage

 

„Küssen und mehr ..."

Während der Zeit der Pubertät tauchen viele Fragen, Wünsche und Unsicherheiten auf. Der Körper verändert sich, viele Mädchen haben ihre erste Beziehung oder erleben „das erste Mal". Das Wissen über den eigenen Körper, über Sexualität und sichere Verhütung soll vertieft werden.

Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: Preis auf Anfrage

 

Mädchensprechstunde in der gynäkologischen Praxis

Ein spezieller Schnupperbesuch in einer frauen­ärztlichen Ordination – um sich mal umzuschauen, sich die Untersuchungsmöglichkeiten erklären zu lassen und unverbindlich Fragen zu stellen.

Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: Preis auf Anfrage

 

selbstBEWUSST & selbstbeSTIMMT: Mädchen ent-decken ihre Stimme, Selbstvertrauen und innere Power

Unsere Stimme ist einzigartig. Sie transportiert - als nonverbale Komponente der Sprache - so einiges:
unser emotionales Befinden, unser Selbstbild und unsere innere Kraft.
Die Stimme aufzuwecken und zu entfalten - sowohl im Sprechen als auch im Singen - wirkt zurück auf den ganzen Menschen... es stärkt und macht diese Stärke auch bewusst!
Bewusst wird zudem vieles, was den eigenen Körper betrifft: die Haltung, die Atmung und auch Körperbereiche, derer sich meist nur das Modediktat "annimmt": beispielsweise Bauch und Becken. Wird der Fokus hier nach innen verlagert, auf die Wahrnehmung und intramuskuläre Koordination, so entdecken wir eine immense Power, die in unserer "Mitte" steckt, und diese wird über den Einsatz der Stimme unmittelbar erfahrbar!
selbstBEWUSST & selbstbeSTIMMT steht somit für eine effektive Förderung der Fähigkeit des "ins sich Ruhens", des "zu sich Stehens", des klaren "Auf-Tretens" und des "die Stimme Erhebens".

Kursleitung: Mag.a Bojana Pajtler ("Boja Seol - BeWEGung & Stimme")
Dauer:
2,5 Std.
Kosten: Preis auf Anfrage